Unsere Worte haben Kraft – Glaube ist… , Teil 6

Wovon das Herz voll ist fließt der Mund über. Wenn wir uns Gottes Wort zu Herzen nehmen und danach handeln erleben wir gute Frucht in unserem Leben. Durch Übereinstimmung mit Gottes Wort wird Gottes Kraft in unserem Alltag wirksam. Die wunderbaren Biblischen Verheißungen beständig vor Augen zu haben hilft uns leichter auf Gott zu vertrauen…

Das Gebet des Glaubens – Glaube ist… , Teil 5

Glaube wird auf vielfältige Weise freigesetzt. Dies kann durch ein spezifisches an uns gerichtetes Wort Gottes geschehen, aber auch durch die Erkenntnis der Bedeutung eines Wortes Gottes in unserem Leben. Ob Rhema oder Logos, in beiden Fällen ist es wichtig, dass sich sein Wort mit unsrem Herzen verbindet und wir daran festhalten. Die Bibel nennt…

Was lernte Abraham – Glaube ist… , Teil 4

Wie Glaube entsteht, freigesetzt und das Unmögliche möglich wird, dafür ist Abraham ein wahres Vorbild. Durch seine Geschichte dürfen wir verstehen, wie wir im Glauben wachsen können. Gott möchte nicht, dass wir aus Mangel an Erkenntnis im Schatten unserer Möglichkeiten leben. Ein wesentlicher erste Schritt ist zu verstehen, was Gott in unserem Leben bewirken möchte. Dies zu erkennen…

Das Gesetz des Glaubens – Glaube ist… , Teil 3

Glaube ist … keine gedankliche Zustimmung. Wie Bonnhoefer sagte, wir müssen Gottes Wort auf uns hin lesen. Das heißt, es auf unser Situation hin annehmen und entsprechend handeln. Es ist eine innere Bejahung, welche sich im Lebensstiel ausdrückt. Es kommt zum Handeln aus Glauben. All dies mündet im Gesetz des Glaubens, welches sagt, wenn wir…

Glaube ist ein Geschenk für jeden – Glaube ist… ,Teil 2

Glaube ist … – Teil 2: Glaube ist eine Freisetzung der Allmacht Gottes. So ist Glaube im Jetzt aktiv. Und dennoch ist es kein menschliches Werk, abhängig von unserer Leistung. Er ist ein Geschenk Gottes, sodass jeder von uns glauben kann. Wie der Glaube entsteht und in uns wächst ist Gegenstand dieser Predigt.

Glaube in Aktion – Glaube ist … ,Teil 1

Umgangssprachlich heißt es „Glauben heißt nicht wissen“. Biblischer Glaube ist jedoch genau das Gegenteil. Es ist kein blindes oder fanatisches Vertrauen an beliebigen menschlichen Überzeugungen. Glaube an Gott ist ein sehnendes Vertrauen auf der Grundlage realer Gottesbegegnungen. Weil Gott ist, können wir ihn erfahren, können sogar eine persönliche Beziehung zu ihm haben. Gott segnet, belohnt,…

Erwarte das Unerwartete

Wie willst Du in das neue Jahrs starten? Was sind Deine Erwartungen für 2020? Mit Gott können wir tatsächliche Großes erwarten. Wenn Er spricht, geschehen Dinge, die es nie zuvor gegeben hat, die einzigartig sind – genau wie Dein Fingerabdruck unter Milliarden von Menschen. Wenn Er eingreift geschieht das Unerwartete. Heißt das, dass wir in…