Allein die Gnade – Die fünf Solas der Reformation, Teil 2

Biblisch gesprochen ist Gnade, Gottes unverdiente Gunst. Sie bedeutet sein Wohlwollen auf unserem Leben und gibt uns die Fähigkeit über uns hinaus zu wachsen. Die folgende Predigt führt beispielhaft fünf praktische Bereiche von Gnade ein: Gnade zur Rettung, Gnade zur Heiligung, Gnade zur Stärkung, Gnade zu Geben und Gnade zum Dienen.

Im Herzen verbunden

„Im Herzen verbunden sein“ heißt, ohne Einschränkung aufeinander vertrauen zu können. Doch jede vom Herzen getragene Beziehung wird getrübt, wenn wir Dinge besitzen, die wir lieber nicht teilen wollen. Dies können Geheimnisse sein aber auch materielle Dinge. Ein Bereich der häufig zu einem geteilten Herzen führt, sind Finanzen. Die Predigt zeigt, was es heißt ohne…

Den Namen Gottes groß machen (DE|EN)

Ob wir jung oder alt sind, immer wieder gibt es Momente im Leben, wo der weitere Weg unklar ist. Mal Fletcher benennt in seiner Predigt einen Orientierungspunkt, dem sich unser Handeln unterordnen sollte. Gelingt uns dies, wird dies zum Segen für uns und die um uns herum.

Deine Tage sind gezählt – Wake-up, Teil 3

Im Angesicht des Todes wird uns die Bedeutung des Lebens bewußt, insbesondere des eigenen Lebens. Wenn wir unser Leben als unfassbar wertvolles Geschenk erkennen, stellt sich die Frage, was wir damit machen, wofür wir leben, wie wir mit dem Leben umgehen. Also, was zählt wirklich?

Ein erfülltes Leben – Wake-up, Teil 2

Ein Beruf wird zur Berufung, wenn es das eigene Leben völlig erfüllt. Aber was erfüllt Dein Leben? Jesus hat eine klare Vorstellung darüber, was ein erfülltes Leben ist. Dies gilt nicht nur für ihn sondern für alle, die ihm nachfolgen. Die Predigt zeigt, was ein erfülltes Leben für Jesus ist und nennt drei Gründe, warum…

Gottes Bestimmung für Dich – Wake-up, Teil 1

Unabhängig der eigenen Haltung Gott gegenüber, kann man zwei Dinge sagen. Erstens: Gott existiert! Zweitens: Er sucht die direkte persönliche Beziehung mit jedem einzelnen Menschen! Lässt man sich auf diese Beziehung ein, entsteht eine Berufung. Eine Berufung die verpflichtet, Gottes erlebte Wahrhaftigkeit und Kraft weiter zu tragen und das vor allem an die, die Gott…

Berufen zur Gemeinschaft – Meine Gemeinde, Extra

Kirche ist in erster Linie eine Versammlung von Gläubigen, die gerufen ist zur Gemeinschaft – zur Gemeinschaft mit Gott und den Menschen. Sie ist aber nicht nur gerufen in diese Gemeinschaft sondern auch berufen sie zu gestalten. Die Predigt zeigt, worin die Berufung besteht und wie diese im Alltag gelebt werden kann.

Erneuerung erleben – Zuversicht und Ausdauer, Teil 4

Das Ergebnis von Wachstum ist nicht Größe sondern Reife. Hierzu benötigt es vor allem eine kontinuierliche Erneuerung unsere Sinne. Diese Erneuerung definiert sich nicht auf der Basis unser Kultur, Umstände oder Erfahrung sondern allein auf Grundlage des Willen Gottes. Was der gute, wohlgefällige und vollkommene Wille ist und wie wir ihn erkennen, ist Gegenstand dieser…