Was ist Deine Botschaft?

Die letzte bekannte Aufforderung von Jesus an seine Jünger war, die Botschaft der Offenbarung Gottes mit der ganzen Schöpfung zu teilen. Und das ist genau das, was die Jünger nach der Entrückung von Jesus anfingen zu tun. Das besondere an der Botschaft von Jesus ist, dass sie lebendig ist, das heißt, dass sie den, der…

Ehre sei Gott allein – Die fünf Solas der Reformation, Teil 6

Durch Jesus können wir nicht nur Gott erkennen, sondern auch ein persönliche Beziehung mit ihm haben. Hierzu bedarf es, dass Gott uns annimmt: was er in Jesus bedingungslos tut. Und es Bedarf, dass wir Gott annehmen: was heißt, dass wir seinen Willen suchen und tun. In beiden Punkten gehört Gott allein die Ehre. Denn Gott…

Allein Christus – Die fünf Solas der Reformation, Teil 5

Glück und Leid waren stets mit der Gottesfrage verbunden. Gott wurde gesucht und vielzählige Erklärungsversuche über die Jahrtausende entwickelt. Mal war ein Geheimbund die Antwort, mal ein philosophischer Diskurs. Doch Gott hat sich selbst offenbart, und das für jedermann sichtbar durch Jesus Christus. Jesus sagt, nur durch ihn kann Gott erkannt werden.

Der Schlüssel für Erweckung

Im Rahmen des Revival Wochenendes „Because of you …“ sprach Kasper Hogrefe über die Notwendigkeit von Einheit über Generationen hinweg. Gegenseitiges Vertrauen und kontinuierliche Ermutigung insbesondere in kritischen Situationen sind für ihn der Schlüssel für Erweckung. Seine Predigt verdeutlicht dies durch zahlreiche persönliche und biblische Beispiele. Prüft aber alles, das Gute haltet fest! (1. Thess…

Heilung gehört uns! (DE|EN)

Heilungen waren nicht nur ein zentraler Bestandteil des Wirkens von Jesus damals. Sie sind auch Ausdruck Seines Wirkens heute. Die Predigt zeigt, was der Schlüssel zur Heilung ist und welche fünf Kernaussagen helfen, Heilung in Anspruch zu nehmen.

Wer bin ich?

„Wer bin ich?“ ist eine zentrale Frage über uns selbst. Es ist eine Frage nach unserer Identität. Sie fragt nach unserem Ursprung, was uns aus macht und was uns bewegt. Sie fragt auch danach, was wir als Wahr ansehen und auf welcher Grundlage wir Entscheidungen über unsere Zukunft treffen. Wer sind wir also? Wer bist…

Unerschütterliches Vertrauen

Wie einfach ist es Gott zu vertrauen, wenn die Dinge laufen. Aber wie ist es um unser Vertrauen bestellt, wenn sich die Dinge nicht so entwickeln wie wir uns das denken? Klagen wir dann Gott an oder vertrauen wir, dass Gott weiß wo wir stehen und was wir wirklich benötigen? Die Predigt zeigt, welche Beziehung…

Allein die Schrift – Die fünf Solas der Reformation, Teil 4

Als Schrift bezeichnet Luther die Bibel, die wiederum aus verschiedenen Büchern und Briefen besteht. Diese Texte, die über einen großen Zeitraum verfasst wurden, haben einen gemeinsamen Nenner: sie beschreiben das Wesen und das Wirken Gottes in unserem Leben. Mehr noch, sie sind durchweg göttlich inspiriert und enthalten überlieferte Aussagen Gottes. Diese Aussagen, sind nicht nur…

Ostern – Der Tag des Gerichts

Mit Ostern feiern wir nicht nur die vielfältig bezeugte Auferstehung von Jesus sondern auch die Vergebung unserer eigenen Verfehlungen vor Gott. Und dies schließt sowohl die Vergangen als auch die Zukünftigen ein. Das Prinzip von Schuld und Sühne ist durch Jesus mit seinem Kreuzestod für alle Zeit erfüllt. Die Predigt zeigt, dass Jesus gekommen ist…